­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Rund um das Pokalspiel im Museum und auf der Waldtribüne
Aktuelles >>

Vor dem Anpfiff des Pokal-Viertelfinals gegen Werder Bremen öffnet das Museum um 18.45 Uhr. Um 19.15 Uhr starten wir mit einem Rundgang durch das Museum zum Thema „Die Eintracht und Werder“. Gästefans sind wie immer herzlich willkommen. Das Museum schließt mit Anpfiff der Partie. Nach Spielende ist das Museum nochmals geöffnet.

Öffnungszeiten am 04.03.2020: 18.45 Uhr bis 20.45 Uhr
Führung: 19.15 Uhr „Die Eintracht und Werder“
Hinweis: Besucher und Besucherinnen des Museums benötigen eine gültige Karte für das Pokalspiel.

Waldtribüne gegen Werder Bremen  

Nach Salzburg kommt Bremen: Zurück vom Auswärtsspiel in Salzburg ist Eintrachtfan Jonas. Vor Ort nutzte er die kurzfristige Spielverschiebung und widmete sich einer ganz anderen Sportart: dem Eishockey. Er berichtet über seine Erlebnisse im Salzburger Eisstadion. Als Bremenfan zu Gast ist Jan Christian Müller. Er kennt den Verein seit seiner Kindheit, schließlich ist er in Bremen geboren und hat dort auch sehr lange Fußball gespielt. Nun schreibt er hauptsächlich darüber und dies für die Frankfurter Rundschau. Für beide Vereine schlägt das Herz von Andree Wiedener. Seine Fußballlaufbahn begann in Bremen und endete nach einigen Jahren bei unserer Eintracht. Und zum Schluss gibt´s bei uns ganz traditionell die aktuelle Mannschaftsaufstellung! Wir freuen uns auf unsere Gäste, vor und auf der Waldtribüne.

Wo:         Bühne am Medienturm Ost gegenüber des Eintracht Museums
Wann:     19.30 Uhr bis 20.15 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung)

zurück