­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Rund um das Europa Köln-Spiel im Museum und auf der Waldtribüne
Aktuelles >>

Vor dem Anpfiff des letzten Heimspiels des Jahres 2019 gegen den 1.FC Köln öffnet das Eintracht Frankfurt Museum am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 um 18.30 Uhr. Um 19.00 Uhr startet unsere Museumsführung zu „Die Eintracht und der FC“. Der Eintritt in das Museum beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 3,50 Euro; Gästefans sind selbstverständlich herzlich willkommen. Besucher und Besucherinnen des Museums müssen eine gültige Karte für das Bundesliga-Spiel haben. Das Museum schließt mit Anpfiff der Partie und öffnet erneut nach Spielende.
Öffnungszeiten: 18.30 Uhr bis 20.25 Uhr und ab 22.15 Uhr
Führung:             19.00 Uhr „Die Eintracht und der FC“


Waldtribüne gegen Köln
Wir freuen uns, auch in diesem Jahr die Preisverleihung des „Im Gedächtnis bleiben“- Preises des Fanprojekts Frankfurt begleiten und die Preisträger und Preisträgerinnen auf der Waldtribüne ehren zu können. Der Preis wird verliehen an Gruppen und Projekte, die sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit sowie gegen jegliche Form der Diskriminierung engagieren. Wir begrüßen die jeweiligen Vertreter und -innen sowie das Fanprojekt Frankfurt. Aus Köln zu Gast ist Axel, seines Zeichen FC-Fan. Er macht zusammen mit SGE-Fan Basti den Podcast „drei90“. Und wir freuen uns auf Peter Reichel, unseren ehemaligen Spieler. Er ist doppelter Pokalsieger mit unserer SGE und dem Verein noch immer eng verbunden. Zum Schluss des Programms gibt´s dann ganz aktuell die Mannschaftsaufstellung.
Wo:         Bühne am Medienturm Ost gegenüber dem Eintracht Museum
Wann:    19.15 Uhr bis 20.00 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung)

zurück