­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Rund um das Bayern-Spiel im Museum und auf der Waldtribüne
Aktuelles >>

Vor dem Anpfiff der Partie SGE – FC Bayern München öffnet das Eintracht Frankfurt Museum am Samstag, den 02. November 2019 um 13.30 Uhr. Um 14.00 Uhr starten wir eine Führung zum Thema „Die Eintracht und der FC Bayern“, zu der Gästefans herzlich willkommen sind. Der Eintritt in das Museum beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Besucher des Museums müssen eine gültige Karte für die Bundesliga-partie haben. Das Museum schließt mit Anpfiff der Partie. Nach Spielende ist das Museum nochmals geöffnet.
Öffnungszeiten: 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr und ab 17.15 Uhr
Führung: 14.00 Uhr „Die Eintracht und der FC Bayern“


Waldtribüne gegen den FC Bayern München
Das Eintracht-Museum gibt es nun bereits seit 12 Jahren, die FC Bayern Erlebniswelt seit nunmehr 7 Jahren. Im Laufe dieser Zeit hat sich trotz Konkurrenz in der Liga, eine harmonische und effektive Zusammenarbeit der Vereinsmuseen entwickelt. Daher freuen wir uns, auf der Waldtribüne die Münchner Kollegin Alexa Gattinger begrüßen zu können. Echte Eintrachtler sind hingegen die Mitglieder vom EFC Adler Achse, die ebenfalls zu Gast auf der Bühne sind. Mit einem Informationsstand auf dem Stadiongelände vertreten sind die Robert-Enke-Stiftung sowie das Gesundheitsamt Frankfurt. Seit der Gründung der Stiftung nach dem tragischen Suizid des ehemaligen Nationaltorwarts Robert Enke gibt es umfangreiche Angebote, die Hilfe und Beratung beim Krankheitsbild Depression anbieten. An diese Arbeit knüpft das Frankfurter Netzwerk Suizidprävention an. Informieren über beide Institutionen werden heute Kerstin Heß und Inga Beig. Und einen Gast haben wir noch: wir freuen uns auf unsere Nummer 1 Kevin Trapp!
Zum Schluss gibt´s dann wie immer die brandaktuelle Mannschaftsaufstellung.  
Wo:         Bühne am Medienturm Ost gegenüber des Eintracht Museums
Wann:     14.15 Uhr bis 15.00 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung)

zurück