­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Programm April/Mai 2019: Saisonfinale
Aktuelles >>

 
Mittwoch, 3. April 2019: Sportgeschichte am Nachmittag – Frühlingsspaziergang über das Stadiongelände
Heute starten wir zu einem Frühlingsspaziergang über das Stadiongelände. Wir besuchen die alte Radrennbahn, das Stadionbad und das ehemalige Waldtheater – und erinnern an zahlreiche Veranstaltungen, die seit 1925 auf dem Gelände des Stadions stattgefunden haben. Nach dem Rundgang gibt es im Museum Kaffee und Kuchen und zum Abschluss einen gemeinsamen Blick in das Stadion.
Start: 14.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro. Kaffee 1,50 Euro, Kuchen 3,00 Euro.
 
Donnerstag, 4. April 2019: Tradition zum Anfassen: Ein Abend mit Dietmar Roth
Dietmar Roth kam 1987 vom FC Schalke 04 zu unserer Eintracht, bis 1997 absolvierte er 264 Ligaspiele. Dietmar gewann mit der Eintracht 1988 den DFB-Pokal, er spielte 1989 die Relegationsspiele gegen Saarbrücken und gehörte zum Team, das den Fußball 2000 spielte. 2013 erlitt Dietmar Roth einen Schlaganfall, mit den Folgen hat er bis heute zu kämpfen. Aber Dietmar verfolgt die Eintracht weiterhin mit voller Begeisterung und ist oft zu Gast bei Spielen. Wir freuen uns, dass Dietmar Roth uns heute im Eintracht-Museum besucht. Und wir freuen uns auf viele Wegbegleiter, die auch zu Gast sind.
Start: 19.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten.
 
Sonntag, 7. April 2019: Sammlerbörse im Eintracht-Museum
Diesmal waren wir ganz schnell ausgebucht: 35 Händler aus ganz Deutschland bieten heute ihre großen und kleinen Fußballschätze zum Kauf oder Tausch an. Stöbern Sie in Bergen von Sammelbildern, Eintrittskarten, Stadionprogrammen oder Postkarten und kaufen Sie tolle alte Fanartikel oder Anstecknadeln. Bei der Sammlerbörse gibt es fast nichts, was es nicht gibt. Und wir organisieren dazu noch einige Autogrammstunden und eine Stadionführung. Und Rewe-Bildchen können Sie sicher auch tauschen.
Start: 10.00 Uhr, Eintritt frei.
 
Dienstag, 16. April 2019, Turnhalle Oeder Weg: „Sport in den 1920er Jahren. Von Fusionen und reinlichen Scheidungen“
Aus Anlass des 120. Geburtstags der SGE haben wir Sporthistoriker eingeladen, über die Geschichte des Vereins zu referieren. Heute berichtet Rudolf Osswald über „Fusionen und reinliche Scheidungen“. Denn Mitte der 1920er eskalierte ein Konflikt zwischen Turnern und Sportlern, der auch die Eintracht betraf. Turnen sollte nicht dem Vergnügen des Individuums, sondern der nationalen Erziehung dienen. Im Sport ging es nicht um einen abstrakten „Dienst am Volkskörper“, sondern um den Wettkampf. Welchen Weg die damalige „Turn- und Sportgemeinde Eintracht“ in diesen Jahren ging, wird im Zentrum des Vortrages stehen.
Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro. Der Vortrag findet in der Turnhalle im Oeder Weg 37 statt.
 
Montag, 22. April 2019: Großes Familien-Oster-Spezial!
Am Ostermontag gibt es das Familien-Oster-Spezial. Um 10.30 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr starten Führungen durch Museum und Stadion, am Ende können Kinder Ostereier suchen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Osterkörbchen zu basteln. Also: Starten Sie Ihren Osterspaziergang doch bei uns! Und: Gerne können Sie die Tour per Gutschein & mit Eintracht-Osterkarte verschenken. Bestellen können Sie diese direkt im Museum.
Start: , 10.30 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr, Eintritt: Erwachsene 9,00 Euro, Kinder bis 16 Jahren 7,00 Euro. Ein Familienticket für 2 Erwachsene und zwei Kinder gibt es für 25 Euro!

Dienstag 23. April 2019: Ausstellung: 120 Jahre Eintracht Frankfurt – Eintracht-Schätze
Zum 120. Geburtstag unseres Vereins haben wir zwölf ganz besondere Exponate ausgewählt, die die Geschichte unserer Eintracht darstellen. Heute stellen wir diese ganz besonderen Eintracht-Schätze vor.
Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro
 
Mittwoch, 15. Mai 2019: Theresienstadt-Abend
Stefan Zwicker, Historiker und langjähriger Eintrachtfan, hat 2017 das Buch „Fußball unterm gelben Stern“ von Frantisek Steiner ins Deutsche übersetzt. In dem Buch geht es um einen organisierten Fußballspielbetrieb, der 1943 von Häftlingen des Konzentrationslagers Theresienstadt organisiert wurde. Heute stellt Stefan Zwicker sein Buch im Eintracht-Museum vor. Außerdem freuen wir uns auf Peter Dippold, der mit dem Buch „Lindenstraße – der Fußballspieler mit dem gelben Stern“ eine beeindruckende Geschichte rund um einen jüdischen Eintrachtler geschrieben hat.
Start: 19.30 Uhr, Eintritt frei.
 
Freitag, 17. Mai 2019: Tradition zum Anfassen: Legendärisch!
Einen Tag vor dem Saisonfinale werden wir ganz entspannt die Füße hochlegen und den Fernseher anschmeißen, um das Pokalfinale 2018 zu schauen. Start ist um 19.30 Uhr, Anpfiff dann um 20 Uhr – und wenn es Verlängerung gibt, schauen wir die auch noch. Aber wir sind optimistisch, dass das Spiel nach 90 + 6 Minuten beendet ist. Und wir uns evtl. in den Armen liegen. Denn die Eintracht hatte ja versprochen: Wir werden wiederkommen und vollenden.
Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro. Mitglieder der Fanabteilung und der Fußballabteilung des Vereins sowie Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt. Um Anmeldung wird gebeten!
 
Freitag, 24. Mai 2019: 3. Frankfurter Fußballquiz
Klar, wir sind der Ort, wo sich die Fußball-Experten treffen. Aber wissen Sie wirklich alles über die Eintracht? Über die Bundesliga? Über den deutschen Fußball? Und international? Wir testen heute im Museum erneut das Fachwissen unserer Besucher. Freuen Sie sich auf ein spannendes Quiz mit tollen Preisen – und vielen Geschichten rund um den Fußball.
Start: 19.30 Uhr. Eintritt 9,00 Euro. Wir bitten um Anmeldung!
 
Sonntag, 26. Mai 2019: Festival4family
Heute wird im Stadion einmal mehr das Festival4family mit zahlreichen Attraktionen gefeiert. Das Museum ist während der gesamten Veranstaltung geöffnet und beim Glückswürfeln gibt es tolle Preise.
Start: 10.00 Uhr, Eintritt frei
 
Führung: Eine Nacht im Museum/Stadion
Die nächtliche Führung durch das Museum und das Stadion ist unser Klassiker. Wir starten mit einem Rundgang durch das Museum, bei dem Sie von den Anfängen des Fußballs in Frankfurt bis zur Meisterschale alles ganz genau erklärt bekommen. Danach folgt eine Stadionführung, die mit dem Blick von der Pressetribüne über die nächtliche Skyline endet. Zum Abschluss gibt es im Museum für jeden Gast ein Glas Eintracht-Sekt.
Termine: 12. April, 26. April, 3. Mai, 24. Mai, jeweils 21 Uhr, 15,00 Euro, erm. 12,00 Euro.
Um Anmeldung wird gebeten.
 
Führung: 90 Minuten Eintracht
Los geht`s im Museum, in dem Sie die großen Trophäen des Vereins bewundern können. Nach 45 kurzweiligen Minuten durch die spannende Geschichte der Adlerträger gibt es in der "Halbzeitpause" den üblichen Pausentee, gerne aber auch eine Tasse Kaffee oder ein Erfrischungsgetränk. Die zweite Halbzeit findet dann im Stadion statt. Erleben Sie die Atmosphäre der Commerzbank-Arena hautnah. Mixed-Zone, Umkleidekabine, Spielfeldrand und Pressetribüne sind Orte, an die man sonst nicht kommt. In der Ruhe des Sonntagvormittags können Sie sich alles ganz genau anschauen und erfahren zahlreiche kuriose Geschichten aus der mehr als 90jährigen Geschichte des Stadions.
Termine: 21. April, 28. April, 5. Mai, 12. Mai, jeweils 10.30 Uhr Eintritt 9 Euro, erm. 7 Euro.
Um Anmeldung wird gebeten.
 
Kontakt, Reservierung und Bestellung:
Eintracht Frankfurt Museum
Commerzbank-Arena/Haupttribüne
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt
Tel: 069-95503275
www.eintracht-frankfurt-museum.de
info@eintracht-frankfurt-museum.de

zurück