­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Rund um das Bremen-Spiel im Museum und auf der Waldtribüne
Aktuelles >>

Das Museum bleibt vor der Partie gegen Werder geschlossen
Vor der Partie gegen Werder Bremen bleibt das Eintracht Frankfurt Museum am 3. November 2017 geschlossen. Zum Spiel gegen Leverkusen am 25. November haben wir wieder wie gewohnt geöffnet.

Waldtribüne gegen den SV Werder Bremen
Auf der Waldtribüne begrüßen Pia und Beve vor dem Spiel gegen den SV Werder Bremen viele interessante Gäste. Zunächst berichten Frankfurter Schülerinnen und Schüler über das Projekt me2you, das in den Herbstferien im Museum lief. Im Anschluss freuen wir uns auf Werder-Heiko, einen Bremer Alles-Fahrer, der schon 1965 die erste Meisterschaft des SV Werder gefeiert hat. Heiko Schulze, der das erste lebenslange Mitglied  des SV Werder ist, erinnert sich auch an die Deutsche Meisterschaft, die der SV Werder 1988 in Frankfurt feiern konnte. Zum Abschluss besucht uns Arnd Zeigler. Der Stadionsprecher des SV Werder ist deutschlandweit vor allem durch seine Kolumne „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ bekannt. Wir freuen uns auf Arnd Zeigler und zitieren gerne Werner Hansch, der von Zeigler immer wieder verwandt wird: „Alles andere ist Schnulli-Bulli“. 


Wo:         Bühne am Medienturm Ost gegenüber dem Eintracht Frankfurt Museum
Wann:    19.15 Uhr bis 20.00 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung)

 

zurück