­aktuell.jpg
­
Aktuelles
Mittwoch, 19. April 2017, 18.30 Uhr: „Spuren des Sports in Frankfurt“ „MainStadion – Wassersport in Frankfurt“
Aktuelles >>

In diesem Jahr widmet sich die Veranstaltungsreihe „Spuren des Sports in Frankfurt“ dem Wassersport. Wir blicken zurück auf 400 Jahre Wassersportgeschichte in zahlreichen Sportarten, und das im, auf und an den Ufern des Mains. Vieles erscheint uns heute unglaublich, etwa Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen Fluss, Schwimmen bei Mosler oder im Kastenbad.
Die „Spuren des Sports in Frankfurt“ sind ein Kooperationsprojekt des Sportkreises Frankfurt e.V. mit dem Eintracht-Museum, dem“ Arbeitskreis Sport und Geschichte im Landessportbund Hessen“ und zahlreichen beteiligten Vereinen.

MAINSTADION –WASSERSPORT IN FRANKFURT
Am 19. April gibt es im Eintracht Frankfurt einen ersten Überblick über die Geschichte des Wassersports in Frankfurt. Wir blicken zurück auf Schwimmbäder am und im Main, auf Stars des Wassersports, auf Turmspringer und Schlittschuhläufer – und auf zahlreiche Vereine.
Mittwoch 19. April 2017, 18.30 Uhr, Eintracht Frankfurt Museum, Eintritt frei.

 

zurück